Taifun KW44
2022-11-17 10:21:58

TECElogo-Ax:

Axiale Presstechnik einfach und sicher

Ax bietet zuverlässige, axial-verpresste Schiebehülsentechnik ohne Kalibrieren, Aufweiten und O-Ringe. Die Installation geschieht ohne wartungsintensives Presswerkzeug, ist zeitsparend, extrem fehlertolerant und die Verbindung hält zuverlässig dicht.

Promotion

TECElogo-Ax kommt ohne O-Ringe aus, wodurch sich der Innenquerschnitt vergrößert, was wiederum den Wasserdurchfluss erhöht. Zudem entsteht kein Totraum in dem sich Bakterien und Keime vermehren können.

TECElogo-Ax kommt ohne O-Ringe aus, wodurch sich der Innenquerschnitt vergrößert, was wiederum den Wasserdurchfluss erhöht. Zudem entsteht kein Totraum in dem sich Bakterien und Keime vermehren können.

Der Ax-Effekt von TECE: Extrem zuverlässig, rasant, schnell.

Mit TECElogo-Ax gehören werkzeugabhängige Verarbeitungsfehler der Vergangenheit an. Das Rohr wird einfach nur abgelängt, bis zum Anschlag in den Fitting geschoben und anschließend mit simplen Hand- oder Elektropresswerkzeugen verpresst. Die Schiebehülsen sind dabei werkseitig am Fitting fixiert. Schnell und clever geschieht die Installation mit dem „RazFaz“-Akku-Presswerkzeug von TECE: Mit nur einer Doppel-Pressgabel für die Dimensionen 16 und 20 Millimeter können in der Regel 80 Prozent aller Rohrverbindungen ohne zeitraubenden Pressbackenwechsel verpresst werden.

Praxisnah, fehlertolerant und zuverlässig dicht

Die TECElogo-Ax-Fittings (rechts) sind in den Dimensionen 16 bis 32 Millimeter erhältlich und für die Abmessungen von 16 bis 63 Millimeter können die Steckverbinder von TECElogo-Push (links) mit dem neuen System kombiniert werden.

Die TECElogo-Ax-Fittings haben keine O-Ringe, was das System besonders baustellentauglich und extrem fehlertolerant macht. Da hierbei die O-Ring-Nut entfällt, vergrößert sich der Innenquerschnitt, was wiederum den Durchfluss erhöht. Zudem entsteht kein Totraum, in dem sich Bakterien und Keime vermehren können. Der clevere Aufbau der Fittings hilft Flüchtigkeitsfehler bei der Installation zu vermeiden, was dem Verarbeiter ein hohes Maß an Sicherheit beschert: Einstecktiefe und Presszustand sind deutlich zu erkennen und unverpresst bleiben die Fittings zuverlässig undicht und dadurch leicht identifizierbar. Die TECElogo-Ax-Fittings sind mit oder ohne Gewinde aus bleifreier Siliziumbronze gefertigt. Ohne Gewinde sind sie zusätzlich aus dem Hochleistungspolymer PPSU erhältlich.

Weitere Informationen unter: https://spotlight.tece.com/at/tecelogo-ax

Druckversion