Taifun KW44
2022-11-22 10:50:15

Branchenradar:

Photovoltaik boomt

Installationsleistung klettert auf deutlich mehr als eine Million kWp.

In Österreich werden im Jahr 2022 Photovoltaik-Paneele mit einer Leistung von deutlich mehr als einer Million Kilowatt-Peak installiert, zeigen aktuelle Daten einer Marktstudie des Marktforschungsinstituts BRANCHENRADAR.com Marktanalyse.

Der Photovoltaik-Boom setzt sich im Jahr 2022 fort. Laut aktuellem BRANCHENRADAR Photovoltaik in Österreich erhöht sich die Installationsleistung im heurigen Jahr um 86 Prozent gegenüber Vorjahr auf insgesamt 1,37 Millionen kWp. Damit steigt die installierte Leistung im Vergleich zu 2021 um 632 MWp. Das ist mehr als die gesamte Installationsleistung der Jahre 2019 und 2020. Angeschoben wird die Nachfrage im Wesentlichen durch Nachrüstungen im Gebäudebestand, wobei allerdings nur etwa ein Drittel davon auf Wohngebäude entfällt. Der überwiegende Teil wird auf landwirtschaftlichen oder gewerblich genutzten Objekten montiert.

So erfreulich die allgemeine Entwicklung am Markt für Photovoltaik auch ist – die zunehmende Abhängigkeit von Solarpaneelen aus Asien, speziell aus China, macht dennoch nachdenklich. Rund drei Viertel der hierzulande installierten PV-Module kommen aus chinesischer Produktion, weitere sechs Prozent aus anderen EWR-Drittstaaten. Die heimischen Erzeuger halten 2022 nur noch einen Marktanteil von rund sieben Prozent.

Druckversion