Resideo 5 Jahre
2022-04-11 08:50:58

hansgrohe Finoris:

Alleskönner für den Waschtisch

Mehr Flexibilität und Funktionalität am Waschplatz mit der neuen Armaturenlinie.

Promotion

Flexibel für alle Aktivitäten am Waschtisch: die Waschtischarmatur hansgrohe Finoris.

Flexibel für alle Aktivitäten am Waschtisch: die Waschtischarmatur hansgrohe Finoris.

Das Badezimmer als Wellness-Oase bleibt oft ein Traum. Oft sieht der Alltag im Familienbad ganz anders aus: Körperhygiene, Raumpflege, Wäsche einweichen. Und so wird der Waschtisch zum Dreh- und Angelpunkt alltäglicher Aktivitäten. Gut, wenn dann die richtige Armatur alles mitmacht. Dafür bietet neue Armaturenlinie hansgrohe Finoris mit ihrer Variante „Flex" genügend Bewegungsfreiraum und erleichtert routinierte Handgriffe. Schnelles Haarewaschen direkt am Waschbecken ist mit dem ausziehbaren Armaturenkopf kein Problem mehr. Mit ihm lässt sich das Becken obendrein problemlos ausspülen. Auch Putzeimer und andere hohe Gefäße sind im Nu befüllt. In einem tieferen Waschtisch lässt sich selbst das Kleinkind zu einem kurzen Sitzbad oder zum Füße waschen überreden. Ob sanfter PowderRain-Brausestrahl oder fülliger Laminar-Strahl, mit einem Handgriff und per Knopfdruck passt sich die Armatur dem jeweiligen Einsatzzweck an. Dabei verbrauchen beide Strahlarten nicht mehr als 5 Liter Wasser pro Minute.

Schlankes Design und hohe Funktionalität

Ob sanfter PowderRain-Strahl (re.) oder fülliger Laminar-Strahl (li.), mit einem Handgriff und per Knopfdruck passt sich die Armatur dem jeweiligen Einsatzzweck an. Dabei verbrauchen beide Strahlarten nicht mehr als 5 Liter Wasser pro Minute.

Die subtil integrierte Auszugsbrause mit einem Aktionsradius von 500 Millimetern gleitet nach jeder Nutzung durch eine magnetische Rückzugsunterstützung sanft in ihre Ausgangsposition zurück. Optisch besticht die hansgrohe Finoris Armatur durch eine schlanke, geometrische Anmutung. Mit ihrem minimalistischen Design ist sie auch ohne Auszugsbrause lieferbar. Auch das Standardmodell ist für raumgreifende Einsatzmöglichkeiten konzipiert, denn es ist in drei verschieden Höhen bestellbar. So lässt sich hansgrohe Finoris mit den unterschiedlichsten Waschtischmodellen kombinieren. Wer einen wandintegrierten Wasserlauf plant, kann die Unterputzlösung von Finoris einbauen. Selbst bei den Oberflächen präsentiert sich die Armaturenlinie abwechslungsreich: ob in Chrom, Mattschwarz oder Mattweiß, hansgrohe Finoris fügt sich in jede Badplanung. So wird hansgrohe Finoris auch zur idealen Besetzung in den angesagten Trendbädern in Mattschwarzer Farbstellung. Die komplette Armaturenlinie umfasst selbstverständlich passende Auf- und Unterputzprodukte rund um die Wanne und die Dusche. Für ein komfortables Duschbad lässt sich hansgrohe Finoris mit den hansgrohe Rainfinity Duschlösungen und der passenden Accessoire-Linie Addstoris kombinieren.

www.hansgrohe.at

Druckversion