Taifun KW44
2022-05-06 10:44:59

Hansa Austria:

Personelle Veränderung

Zum 1. Juli 2022 übernimmt Bernhard Ahrer die Position des Geschäftsführers.

red

Als exzellenter Marktkenner zukünftig für HANSA Austria an Bord: Bernhard Ahrer übernimmt beim Armaturenhersteller HANSA zum 1. Juli 2022 die Position des Geschäftsführers in Österreich.

Als exzellenter Marktkenner zukünftig für HANSA Austria an Bord: Bernhard Ahrer übernimmt beim Armaturenhersteller HANSA zum 1. Juli 2022 die Position des Geschäftsführers in Österreich.

Ahrer folgt auf Bernhard Karlsberger, der das Unternehmen Ende März verlassen hatte, um sich neuen Aufgaben zu stellen. In der österreichischen Sanitärbranche ist Bernhard Ahrer ein sehr bekanntes Gesicht und war seit 1993 in verschiedenen Funktionen bei HOLTER in Wels tätig, davon lange Jahre als Leiter Einkauf. Zuletzt verantwortete Ahrer die Integration der in Bayern übernommenen Großhandelsaktivitäten.

„Bernhard Ahrer ist ein exzellenter Kenner des Marktes und des Wettbewerbs. Ich bin sicher, dass er sehr gut zum Spirit des österreichischen Teams passen und hier rasch Akzente setzen wird. Deshalb freue ich mich sehr, ihn für diese wichtige Position gewonnen zu haben“, betont Christoph Gasser, CSO der Oras Group und Geschäftsführer der HANSA Armaturen GmbH in Stuttgart. Gasser war nach dem Weggang des bisherigen Geschäftsführers Karlsberger interimsweise für die Geschäfte in Österreich verantwortlich.

Druckversion