Taifun
2022-09-14 16:09:08

INTERNATIONALE EISENWARENMESSE 2022:

Erste Show nach 4,5 Jahren

Vom 25. bis zum 28. September werden in Köln rund 1.400 Aussteller aus 50 Ländern ihre Neuheiten präsentieren.

Die Bandbreite reicht dabei von Werkzeugen und Zubehör über Befestigungs- und Verbindungstechnik bis hin zu Beschlägen sowie Bau- und Heimwerker-Bedarf.

Neben dem persönlichen Gespräch stehen Haptik und Funktionalität von Produkten im Vordergrund der IEM: Nicht nur Handwerkzeuge wollen in der Hand gehalten, von allen Seiten betrachtet und ausprobiert werden. Alle Segmente der IEM profitieren vom Erlebnis vor Ort: Vom Elektrowerkzeug über Leitern und Baugerüste, Möbelbeschläge und Befestigungstechnik bis hin zum klassischen Heimwerkerbedarf. Der DIY-Boulevard in Kooperation mit dem Herstellerverband Haus & Garten e.V. in Halle 11.1 umfasst in diesem Jahr 60 internationale Aussteller und erreicht mit 272 Metern Länge eine neue Dimension. Der Fachverband Werkzeugindustrie stellt in einer Sonderschau den Beitrag der deutschen Werkzeughersteller zur Bewältigung der Zukunftsthemen Nachhaltigkeit und Elektromobilität vor. Am 26. September um 11 Uhr stehen die teilnehmenden Unternehmen sowie Verbandsvertreter für Gespräche am Stand D001 C002 in Halle 10.1 für Gespräche im Rahmen eines Pressevents zur Verfügung.

Eine Übersicht aller Events finden Sie hier.

Druckversion