HAUSTEC-online

Sie befinden sich hier: HOMENachrichtenInstallationstechnik

Wachstum bei Rohrsystemen:

Beschleunigt auf fünf Prozent

Marktentwicklung Flächenheizung und Rohrsysteme für Sanitär und Heizung total in Österreich (c) BRANCHENRADAR.COM

Der Markt von Rohrsystemen für Sanitär und Heizung wächst in Österreich im Jahr 2017 wieder robust. Flächenheizungen kannibalisieren verstärkt Heizkörpersysteme, zeigen aktuelle Daten von Marktstudien zu Flächenheizungen und Rohrsystemen für Sanitär und Heizung in Österreich von BRANCHENRADAR.com Marktanalyse. mehr

V&N Kunststoffverteiler mit AFC-Technologie

Fussbodenheizung ohne Sorgen?

Einmal einstellen genügt: Der neue FLOORTEC Kunststoffverteiler mit AFC-Technologie reguliert die Durchflussanpassung völlig automatisch.  (c) Vogel & Noot

Der neue FLOORTEC Kunststoffverteiler mit AFC-Technologie macht es möglich! Die "Automatic Flow Control"-Technologie überzeugt nach folgendem Prinzip: einmal einstellen genügt! mehr

KE KELIT:

Aktivitäten im deutschen Markt erweitert

Senator Karl Egger, CEO KE KELIT und Bernhard Dietz, Geschäftsführer DW Verbundrohr (v.l.n.r.) (c) KE KELIT

Die KE KELIT-Gruppe aus Linz an der Donau/ Österreich übernimmt alle Anteile des Unternehmens DW Verbundrohr GmbH in Haßfurt. Beide Unternehmen unterzeichneten hierzu am 09.04.2018 in Frankfurt die Verträge. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. mehr

Ausgezeichnete Nachhaltigkeit:

Energy Globe Salzburg für Grundfos

 (c) Grundfos

Der 1999 in Österreich gegründete Energy Globe Award zählt zu den weltweit renommierten Umweltpreisen. Ausgezeichnet werden nachhaltige Projekte mit Fokus auf Ressourcenschonung, Energieeffizienz und Einsatz erneuerbarer Energien in sechs Kategorien: Erde, Feuer, Wasser, Luft, Jugend und 'Sustainable Plastics'. mehr

Sanha-Therm:

Broschüre neu aufgelegt

Alles Wissenswerte zum System Sanha-Therm wird in der neuen Broschüre zusammengefasst. (c) Sanha GmbH, Essen

Kurz und prägnant stellt Sanha in einer neuen Druckschrift sein System aus C-Stahl vor. Sanha-Therm eignet sich für geschlossene Kreisläufe wie beispielsweise Heizung und Kühlung. Sämtliche Eckdaten sind auf acht Seiten übersichtlich zusammengefasst. mehr

FORUM Wasserhygiene:

Lädt zum 1. Fachkongress

KR Herbert Wimberger, Präsident des FORUM Wasserhygiene

Am 7. September 2017 veranstaltet das FORUM Wasserhygiene den österreichweit ersten Fachkongress zum Thema "Qualitätssicherung des Trinkwassers im Gebäude" in der Orangerie Schönbrunn in Wien. Der Fokus liegt auf Best Practice Beispielen am neuesten Stand der Technik sowie innovativen Lösungen zur Trinkwasserhygiene aus der Forschung. mehr

Burda Sanitärtechnik:

Jetzt mit Österreich-Vertrieb

 (c) bachler.at

Herbet Bachler übernimmt ab sofort den Vertrieb der Herbert Burda GmbH. für Österreich. Bachler ist seit 1992 als Werksvertretung in Österreich tätig und bei Handwerkern, Großhändlern, aber auch der SHK-Industrie bestens bekannt und vernetzt. mehr

Ratgeber Regenwasser:

6. Auflage erschienen

Der Ratgeber Regenwasser versteht sich auch in seiner 6. Auflage als Leitfaden für die Praxis in Kommunen und Planungsbüros. (c) Mall GmbH

Zur IFAT präsentiert die Mall GmbH die aktualisierte und mittlerweile 6. Auflage ihres anerkannten "Ratgebers Regenwasser". Auf 44 Seiten hat Herausgeber Klaus W. König erneut die zwölf Themen zusammengefasst, die derzeit unter den Experten der Siedlungswasserwirtschaft am intensivsten diskutiert werden. Die Beiträge sind mit zahlreichen Grafiken und Abbildungen illustriert. mehr

Neues Handbuch:

Brandschutzgerechte Leitungsdurchführungen

Mit dem 125-seitigen Praxishandbuch "Anwendungstechnik für den baulichen Brandschutz" informiert Viega aktuell und umfassend über alle wesentlichen Anforderungen, die zum baulichen Brandschutz an Leitungsdurchführungen gestellt werden. (c) Viega

Das von Viega erstellte Buch bietet zahlreiche Praxisbeispiele inklusive Dokumentation gemäß neuer OIB Richtlinie 2 und TRVB 110 B für Planer und Installateure. mehr

Neue ÖNORM B 2501:

Informative Veranstaltungsreihe

Schulungsleiter Stephan Schreck (c) Kessel AG

Mit einer Veranstaltungsreihe zur neuen ÖNORM B 2501 und individuell auf Österreich angepassten Seminaren informiert die KESSEL AG Planer und Verarbeiter zum aktuellen Stand der Entwässerungstechnik. mehr

20 Jahre Mepla in Österreich

Vom Kunststoff-Verbundrohr zum Universaltalent

Vor 20 Jahren hat Geberit das erste Kunststoff-Metall-Verbundrohr auf den Markt gebracht. Bis heute hat Geberit mehr als 320 000 km Verbundrohre produziert.

Vor mittlerweile 20 Jahren hat Geberit das erste Verbundrohr mit Pressverbindung auf den Markt gebracht. Seit damals wurden über 30 Millionen Meter Mepla Rohr verlegt und über 55 Millionen Fittings verpresst. Allein die in Österreich verlegte Installation reicht somit bereits einmal um die Welt. Alle weltweit produzierten Geberit Metallverbundrohre entsprechen sogar dem achtfachen Erdumfang. mehr

MEPA:

Umfassender Internet-Relaunch

Die Startseite der neuen MEPA-Homepage

Komplett überarbeitet hat die MEPA – Pauli und Menden, Rheinbreitbach, ihre unter www.mepa.at erreichbare Unternehmenshomepage. Mit dem Einsatz der Responsive-Design-Technologie wurde erreicht, dass sich die Website an die Erfordernisse unterschiedlicher Endgeräte automatisch anpasst. mehr

Geberit und die Abwassernorm:

Aktualisierter Leitfaden

Auch der BIM KR Ing. Michael Mattes besuchte das Geberit Kompakt Fachseminar in Wien. Im Bild mit den Referenten (v.l.n.r.): Sebastian Dorda/Geberit, DI (FH) Anita Wolf/Österreichischer Fliesenverband, Anton Brunnader/Geberit, Harald Hofko/Geberit. (c) Geberit

Am 1. April 2015 wurde die aktualisierte ÖNORM B 2501 veröffentlicht. Geberit hat dies zum Anlass genommen, den beliebten "Leitfaden zur Abwassernorm" neu aufzulegen und dem Thema eine österreichweit gutbesuchte Serminarreihe zu widmen. mehr

BWT vertreibt SPIROTECH:

Maximierte Heizungswasseraufbereitung

Spirotech-Produkte zur Entlüftung, Entgasung und Entschlammung sind die perfekte Ergänzung zum BWT "ReinHEIZgebot. Daher übernimmt die BWT Austria GmbH zum 1. April 2015 in Österreich den Vertrieb für die Produkte der niederländischen Spirotech bv. mehr

Neue Servicestelle für Viega Presswerkzeuge:

Servicepartner König & Landl in Hollabrunn

Viega Presswerkzeuge sind hoch präzise, zuverlässige Maschinen, die je nach Ausführung – wie die "Pressgun 5" – erst nach 40.000 Verpressungen oder nach vier Jahren gewartet werden müssen. (c) Viega

Presswerkzeuge von Viega garantieren in Heizungs- und Sanitärinstallationen schnelle und sichere Rohrverbindungen. In wenigen Sekunden ist die Verbindung dauerhaft dicht. Um diese Zuverlässigkeit langfristig zu gewährleisten, müssen die Pressmaschinen in regelmäßigen Abständen – nach 30.000 bzw. 40.000 Verpressungen oder nach vier Jahren - gewartet werden. Ab dem 1. September steht dafür "König & Landl" in Hollabrunn als neuer Viega Servicepartner zur Verfügung. mehr

Geberit Omega:

Neue Kompaktspülkasten

Durch die 3 verschiedenen Höhen passt sich der Omega Unterputzspülkasten beinahe jeder Raumsituation perfekt an.

Vor 50 Jahren erfand Geberit den ersten Unterputzspülkasten. Passend zum Jubiläumsmotto "50 Jahre Ästhetik für Bad & Sanitär" lanciert Geberit am 1. August 2014 die Produktreihe Omega. Diese umfasst einen neuen Unterputzspülkasten und vier kleinformatige Betätigungsplatten. mehr

Luft- und Schlammabscheider:

Der Einbau lohnt sich

 Durch den Einsatz der Spirotech-Produkte sank die Rate der Serviceanrufe und damit der Systemausfälle. (c) Spirotech BV, Helmond/Düsseldorf

Das Installieren von Schlamm- und/oder Luftabscheidern kann eine deutliche Energieeinsparung bringen: bei Schlammabscheidern von 7,4 %, bei Luftabscheidern von 6 % und mehr. mehr

Neu im Würth Sortiment:

Pneumatikteile

Die Pneumatik ist ein fester Bestandteil der Antriebs-, Steuer- und Regeltechnik. Sie wird immer stärker eingesetzt und ist aus vielen Handlings- und Funktionsbereichen nicht mehr wegzudenken. Daher hat Würth nun Pneumatikteile in sein Sortiment aufgenommen. mehr

Smart Digital Dosierpumpen:

Komfortabel bedienen und überwachen

In der industriellen Wasseraufbereitung, in der Abwasserbehandlung und in Teilen der Prozesstechnik ist als Trend zu erkennen, dass die verwendeten Chemikalien höher konzentriert vorliegen und somit eine höhere Viskosität aufweisen. mehr

Mehr Prozesssicherheit:

Durch kommunikative Dosierpumpen

Das Dosieren ist eine Kernaufgabe in der Chemie-, Verfahrens- und Wasseraufbereitungstechnik. Insbesondere kommt es darauf an, bei durch den Prozess vorgegebenen Bedingungen (Druck, Temperatur, Durchfluss) das flüssige Medium in einer definierten Menge oder in einem zeitbezogenen Durchsatz exakt zuzuführen - das erfordert Präzisionsarbeit. mehr

  weiter >