HAUSTEC-online

Sie befinden sich hier: HOMENachrichtenAktuellNews
17.11.2016
Zur Vergrößerung anklicken

v.l.n.r.: Die WPA 303 ECO-2, die WPA 450 ECO und die EHT REVOLUTION

Austria Email:

Wärmepumpensortiment hat Zuwachs bekommen

Dank smarter Technik und vielseitiger Einsatzmöglichkeiten der Brauchwasser-Wärmepumpen kann der Komfort für den Nutzer nochmals verbessert werden.

Irmengard Katz

Die Brauchwasser-Wärmepumpe WPA 303 ECO-2 besticht durch einen außergewöhnlich hohen COP-Wert wodurch ein extrem energiesparender Betrieb und die Energieeffizienzklasse A möglich wird. Das anschlussfertige Gerät macht keine elektrischen und kältetechnischen Anschlussarbeiten erforderlich, verfügt über einen potentialfreien Schalteingang für die Einbindung einer Photovoltaikanlage und ermöglicht zusätzlich zur Warmwasserbereitung die Kühlung des Raumes. Die SVGW zertifizierte Wärmepumpe verfügt über vielfältige Betriebsmöglichkeiten wie etwas die Aufheizung über Wärmepumpe oder Heizkessel.

Die Warmwasser-Wärmepumpe WPA 450 ECO verfügt über erprobte, bewährte Technologie, ist leicht montierbar und in alle Anlagen einfach integrierbar. Der extrem energiesparende Betrieb wird einerseits durch einen hohen COP Wert (nach EN 16147:A20/W10-55) und andererseits durch die hochwertige Isolierung des Speichers mit 50 mm PU-Dämmung gewährleistet. Der Arbeitsbereich hat eine hohe Bandbreite mit -7°C bis + 35°C und das bei Energieeffizienzklasse A. Die vielfältige Betriebsweise wird unter anderem durch eine Steuerung der Umwälzpumpe des Heizkessel über die eingebaute Elektronik ermöglicht. Der potentialfreie Schalteingang vereinfacht die Einbindung einer Photovoltaikanlage.

Die Brauchwasser-Wärmepumpe EHT REVOLUTION steht für sehr leisen Betrieb und einfach Montage und Aufstellung. Die Wärmepumpe ist wahlweise mit 270 Liter Speicher-Volumen oder mit Wärmetauscher lieferbar. Für die Aufstellung ist nur geringer Platzbedarf und Deckenhöhe aufgrund des drehbaren Luft-Anschluss-Stutzen notwendig. Das große Display erleichtert die Bedienung und die Integration von Photovoltaikanlagen ist werkseitig vorbereitet. Die wartungsfreie ACI-Hybrid-Fremdstromanode schützt den Speicher vor Korrosion. Auch bei dieser Wärmepumpe wird die Energieffizienzklasse A erreicht. +