HAUSTEC-online

Sie befinden sich hier: HOMENachrichtenAktuellNews
10.02.2016
Zur Vergrößerung anklicken

v.l.n.r. DI Jörg Eberhardt, KR Herbert Wimberger, Mag. Martina Gaspar, DI (FH) Marcus Helmecke, Markus Nachtmann

FORUM Wasserhygiene:

Erhöht Schlagkraft weiter

Nach der Gründung der Initiative vor rund eineinhalb Jahren, erfolgte nun innerhalb kurzer Zeit der nächste Schritt die Verbesserung der Trinkwasserinstallationen in Gebäuden voranzutreiben: aus der bisher informellen Plattform wurde der Verein FORUM Wasserhygiene gegründet.

Irmengard Katz

 "Trinkwasser ist unser wichtigstes Lebensmittel. Als solches ist es auch ein verderbliches Gut, dessen physikalische, chemische und mikrobiologische Beschaffenheit einwandfrei gewährleistet werden muss. Doch vielen ist das Risiko einer Verkeimung innerhalb der Hausinstallation nicht einmal bewusst", erklärt KR Herbert Wimberger, Geschäftsführer WimTec, nach seiner Wahl zum Präsidenten des Vereins FORUM Wasserhygiene. Daher war das Ziel von Beginn an klar: Durch Sensibilisierung und Qualifizierung sollen Bewusstsein geschaffen, Wissen vermittelt und Lösungen am Stand der Technik angeboten werden, um so beste Trinkwasserqualität bis zum Point-of-Use sicherzustellen.

Das FORUM Wasserhygiene und die Zahl der Experten und Unterstützer wächst ständig. Zahlreiche Impulsvorträge und Seminare vor Fachleuten aus der TGA- und Sanitärbranche bis hin zum Gesundheits- und Lebensmittelsektor tragen zu dieser positiven Entwicklung bei. Und nicht zuletzt steigt durch diese Schulungsveranstaltungen das Bewusstsein für die Trinkwasserhygiene. "Wir haben uns heuer viel vorgenommen. Zum einen wollen wir mit unserem Qualifizierungsprogramm möglichst viele Fachleute zu Trinkwasser-Hygienetechnikern ausbilden. Und wir haben bereits die besten Voraussetzungen dafür: Der Bedarf und ein enorm hohes Interesse sind da, mit dem Ergebnis, dass die Seminare bereits lange vor dem tatsächlichen Termin ausgebucht. Zum anderen wollen wir die Bedeutung des FORUMs durch ausgewählte Partner und Experten weiter stärken", gibt Wimberger einen Ausblick auf das aktuelle Jahr.

Dem gewählten Vereinsvorstand gehören an:
Präsident: KR Herbert WIMBERGER
Erster Vize-Präsident und Schriftführer: DI Jörg EBERHARDT
Zweiter Vize-Präsident und Kassier: DI (FH) Marcus HELMECKE
Kassier-Stellvertreter: Alexander BRUCKNER
Erster Rechnungsprüfer: Markus NACHTMANN
Zweiter Rechnungsprüfer: Mag. Martina GASPAR
Fachausschuss: Josef BEISTEINER, DI Ernst BLAHA, Markus KOCH, Ing. Thomas PETERSHOFER, Martin TASCHL

Neue Broschüre

Die neue Broschüre bietet nähere Informationen zum FORUM Wasserhygiene und beinhaltet den vollständigen Seminarkalender 2016. Die Broschüre kann unter office@forum-wasserhygiene.at angefordert werden.  +