HAUSTEC-online

Sie befinden sich hier: HOMENachrichtenAktuellNews
14.12.2017
Zur Vergrößerung anklicken

Energiesparmesse 2018:

Die Nummer 1 der SHK-Branche

Die Energiesparmesse ist am Mittwoch, 28. Februar 18 der "Place-to-be" der SHK-Branche. Hier werden wichtige Kontakte geknüpft, über relevante Zukunftsthemen diskutiert, Netzwerke gestärkt und Neuigkeiten ausgetauscht. Wer hier fehlt, verpasst also viel mehr als die Neuheiten der Branche!

Fritz Katz

Mit den Messeständen von über 440 Ausstellern im exklusiv geöffneten SHK-Hallenverbund 19 – 21, einer Fach-Vortragsreihe ab 14 Uhr, der SHK-VIP-Lounge und Side-Events der Aussteller wird die Energiesparmesse am SHK-Fachtag (28. Februar) zum Hot-Spot für SHK- & Elektroinstallateure, Fachplanern, Haustechnikern, Rauchfangkehrer – kurz: für die gesamte SHK-Branche.

Zentrum für Bad & Sanitär

Die Energiesparmesse ist als Fachmesse für Bad & Sanitär angekommen. Die Anwesenheit der führenden Sanitärmarken, der wichtigsten Sanitär- und Heizungsgroßhändler sowie der Installationsindustrie beweisen: Die Messehalle 21 ist Österreichs Zentrum für Bad & Sanitär. Hier wird ein Marktüberblick geboten, der in seiner Vollständigkeit in Österreich einzigartig ist.

Über 20 Erstaussteller im Bad- und Sanitärbereich, darunter bekannte Namen wie aquatherm, Baduscho, Bäder fürs Leben, Badplanerin Zemsauer, Ceraflex, Duschwelten Breuer, Fränkische Rohrwerke, Grohe, Haro, Heberhard, Jung, Lieblingsräume, MEPA, Planbar, Reflex, REMS, Repabad, Sortimo, Standfest Badmöbel, WITA u.a., ergänzen das Angebot der Marken Artweger, Burgbad, BWT, Conform, DIEDRICHs CREATIV-Bad, Duscholux, Geberit/Keramag, Hansa, Hansgrohe, HSK, H&L, IdealStandard, Judo, Kermi, Kludi, Laufen, Novellini, Palme, Polypex, Puris, TECE, Viega, Villeroy & Boch, WimTec u.v.m., die auch 2018 wieder auf der Energiesparmesse vertreten sein werden.

Wels - das Herz der Energiebranche

Der Messebereich Heizung & Energie gilt bis weit über Österreichs bzw. sogar Europas Grenzen hinaus als Weltleitmesse für Biomasse. Hier präsentieren alle wichtigen Markführer ihre Produktinnovationen für das Heizen mit Stückgut, Hackschnitzel und Pellets. Die Energiesparmesse ist aber auch Österreichs größte Messe für Solarthermie und Photovoltaik und bietet den größten Marktüberblick für Wärmepumpen. Bereits fix angemeldet aus der Heizungsbranche haben führende Hersteller wie Austria Email, Burkhart, Biotech, Bösch, Eder, ETA, Fröling, Glock, Guntamatic, Hargassner, Herz, Marelli, Novotny, Ökofen, SEM Schneider, Solarfocus, SOLARier, Strebel, SHT/Lohberger, TGV, Vaillant, Viessmann, Venturicon, Wolf, Windhager, u.v.m. Dieses Angebot macht den Messebereich Heizung & Energie zu einer der größten Messen in Europa.

Kostenlose Anreise mit dem Bus

Sichern Sie sich für die exklusive Innovationsschau auf Österreichs größtem und wichtigsten Branchenevent einen Platz in der ersten Reihe! Reisen Sie auf gemeinsame Einladung der österreichischen Landesinnungen für Sanitär-, Heizungs- und Lüftungstechniker und der Messe Wels sicher, bequem und kostenlos mit dem Bus zu den Fachtagen der Energiesparmesse 2018. Einladungen und Details zu den organisierten Busreisen erhalten Sie direkt von Ihrer Landesinnung.

Hier vernetzt sich die Bau-Branche

Am Bau- und SHK-Fachtag (Do 1. März 2018) ist auch Österreichs größte Baumesse mit über 400 Ausstellern in elf Messehallen, d.h. das gesamte Messegelände mit insgesamt über 800 Ausstellern aus 14 Nationen, exklusiv für gewerbliche Besucher geöffnet. Privaten Bauherren und Sanierern steht die Energiesparmesse von 2. - 4. März 2018 offen.

Ermäßigte Vorverkaufstickets und alle Messeinformationen finden Sie hier +